Beim FC Bayern steht Umbruch an

Sehnsucht der alten Garde: ein letztes Hurra in Europa

 
2018 ist für Philipp Lahm definitiv Schluss. Die Champions League bleibt bis dahin der große Antrieb - nicht nur für den Kapitän. Auch Alonso, Ribéry und Robben biegen auf die Zielgerade ein. Ein Umbruch bahnt sich an beim FC Bayern. Die "Mittelschicht" muss ran.
 
 
 
Kündigung wegen Übergewichts

200-Kilo-Mann darf bleiben, muss aber abnehmen

 
Ein Betrieb kündigte einem Angestellten, weil der zu dick war. Dagegen wehrte sich der Mann. Nun ist klar: Der Arbeitnehmer darf bleiben, er muss aber abnehmen und seinen Arbeitgeber über die Fortschritte informieren.
 
 
 
Aufregung in Bayern

Keine Verletzten nach Kofferbrand in Zirndorf

 
Ein Koffer hat nahe der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Zirndorf bei Nürnberg gebrannt. Zeugen berichteten nach Polizeiangaben zuvor von einer Explosion. Verletzt worden sei bei dem Vorfall niemand, teilten die Ermittler mit.
 
 
 
Cybercrime-Statistik

Wenn der Kühlschrank kriminell wird

 
Viele haben mit Computer und Smartphone ihr Verhalten geändert, nutzen und genießen die Möglichkeiten der digitalen Welt. Sie sollten ihr Verhalten erneut ändern, denn hinter jedem Klick lauern Diebe und Erpresser.
 
 
 
Zahlreiche Traditionsvereine

Erstligareife Stimmung in der 3. Liga

 
In der dritten deutschen Spielklasse ist viel Tradition am Start. Zum Auftakt am Freitag trifft der MSV Duisburg auf den SC Paderborn.
 
 
 
Unfall in Sonsbeck

Auto überschlägt sich ? zwei Verletzte

 
Auf der Gelderner Straße bei Sonsbeck sind am Mittwoch zwei Autos kollidiert. Dabei überschlug sich einer der Wagen. Ein Fahrer wurde schwer, der andere leicht verletzt.
 
 
 
Innenminister Herrmann

"Ansbach-Attentäter von Chat-Partner beeinflusst"

 
Nach dem Bombenanschlag in Ansbach gibt es neue Erkenntnisse zum Attentäter. So soll der Mann von einer unbekannten Person in einem Chat direkt beeinflusst worden sein. Ein Gutachter hatte ihm zudem bereits 2015 als "extremen Geist" eingeschätzt.
 
 
 
Ali David S.

Amokläufer von München war Rechtsextremist

 
Einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge soll der Attentäter von München ein Rechtsextremist gewesen sein. Er habe es als "Auszeichnung" empfunden, am selben Tag Geburtstag zu haben wie Adolf Hitler.
 
 
 
"Pokémon Go"

Girardet-Brücke an der Kö wird nun doch gesperrt

 
Oberbürgermeister Thomas Geisel hat ein Einsehen: Die von "Pokémon Go"-Spielern belagerte Girardet-Brücke an der Kö wird zeitweise für den Autoverkehr gesperrt. Und es werden sogar Dixi-Klos aufgestellt. Die Rheinbahn plant derweil eine Sonderfahrt für die Monsterjäger. 
 
 
 
US-Präsidentschaftswahlkampf

Diese Fehler könnten Hillary jetzt auf die Füße fallen

 
Respektiert, aber unbeliebt ? so nehmen viele Amerikaner die frisch nominierte Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wahr. Als Polit-Profi hat sie in ihrer Laufbahn dennoch einiges falsch gemacht, was ihr nun auf die Füße fallen könnte.
 
 
Am Abend
mit Ingo van den Wynbergh
Nachricht schreiben
Wetter
14°C / 25°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten