500 Euro vom OSV Meerbusch

Eine Superidee hatten die Mädels aus der jüngsten Mädchenmannschaft des OSV Meerbusch. Die D-Juniorinnen wollten spenden und das auch noch aus ihren eigenen Geldbörsen. Für jedes Tor 10 Cent pro Spielerin. Ganz schön viel, wenn man es vom Taschengeld abzweigen muss. Um die privaten Sparschweine vor Weihnachten nicht plündern zu müssen, änderte der Jugendvorstand den Vorschlag ein wenig und beschloss für jeden erzielten Treffer der gesamten Jugend im Monat November 5 Euro zu spenden. So entstand die Aktion "Tore für ein Kinderlächeln" und Tore gab es reichlich. 90 Treffer wurden erzielt, macht 450 Euro, noch einmal aufgestockt und so kamen 500 Euro zusammen.

"Nach zehn Jahren Vorstandsarbeit mit meinem Hauptaugenmerk auf soziales Engagement, bin ich total glücklich, dass diese Ideen nun aus der eigenen Jugend kommen", so Nicole Heymanns. Mannschaftskapitänin Nele Nelles, ihre Vertreterinnen Emma Laux und Emily Ehrhard, sowie Nicole Heymanns (Öffentlichkeitsarbeit OSV Meerbusch Jugend) überreichten den NE-WS 89.4-Moderatoren Rahaf Al Hamdan und Timo Gerke den Spendencheck.
 
 



3.240,28 Euro von Edeka Handick

Edeka Handick in Korschenbroich hat traditionell wieder Weihnachtstüten für den guten Zweck verkauft. Auszubildende Victoria Röken und ihr Team haben die Tüten gepackt und zusammengestellt und dann gegen eine Spende an die Kunden "verkauft". Insgesamt sind so über 3.200 Euro zusammengekommen.
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 3°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
NE-WS 89.4 verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.