Dieser Vogel fährt lieber im Polizeiauto, als selbst zu fliegen

 
Was macht denn das Vögelchen auf der Handbremse des Polizeiautos? Es lässt sich in die Natur chauffieren. Ein Spaziergänger hatte den scheinbar hilflosen Vogel in Düsseldorf-Wersten entdeckt. Die Polizei nahm sich seiner an.
 
 
 
Aufregung um weißen Tiger in Düsseldorf

 
Eine Frau entdeckt in Düsseldorf-Unterbilk unter einem Baum einen Tiger und alarmiert die Feuerwehr. Die rückt aus und erlebt eine Überraschung.
 
 
 
Geisel weist Kritik an Konzept für Open-Air-Fläche zurück

 
Oberbürgermeister Geisel hat die Kritik des Panik-Forschers Michael Schreckenberg am Sicherheitskonzept für das Ed-Sheeran-Konzert zurückgewiesen. Zeit und Strukturen würden ausreichen, die Pläne für das Konzert sorgfältig zu prüfen.
 
 
 
Zehn Monate Bewährung für Urkundenfälscher

 
Sein Talent, Schmuck-Urkunden zu gestalten, bringt einem Familienvater zehn Monate auf Bewährungs ein. Denn der 42-Jährige hatte nicht nur Wappen gemalt, sondern auch Meisterbriefe, Diplome, Adels- und Promotionsurkunden sowie Gesellenbriefe.
 
 
 
Virtual Reality auf der Rheinkirmes

 
Die Wilde Maus kommt in diesem Jahr in einer XXL-Version und mit einem besonderen Extra: Virtual-Reality-Brillen. Auch andere Schausteller experimentieren mit solchen Ideen - und fragen sich: Wie digital sollte der Festplatz werden?
 
 
 
Rheinbahn hat Probleme bei der Erstattung von Mehrfachtickets

 
Die App des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) funktioniert nicht mehr richtig - und das wird für Düsseldorfer Fahrgäste zum Ärgernis. Wer noch offene Fahrten auf einem Mehrfachticket hat, muss auf eine Erstattung hoffen. Doch das Verfahren läuft holprig.
 
 
 
Heidi Klum hat ein großes Herz für Unicef

 
Ein Topmodel hat keine Angst vor Übergepäck - und so brachte Heidi Klum zwei Holzherzen von New York mit nach Düsseldorf, wo das Finale von Germany?s Next Topmodel aufgezeichnet wird. Bemalt hatten Klum und ihre Kinder die Herzen für Unicef.
 
 
 
Private-Equity-Beteiligungen

das Geheimnis der Sparkasse Düsseldorf

 
Große Teile des Gewinns kamen bei der Sparkasse Düsseldorf laut dem Branchen-Newsletter "Finanz-Szene.de" in den vergangenen Jahren aus Private-Equity-Beteiligungen. Der Öffentlichkeit blieb das verborgen.
 
 
 
Die Deutsch-Japanerin Elma zeigt im Eko-Haus Wollmalerei

 
Ihre Wurzeln liegen in zwei Welten. Elma, in Japan geboren und in Deutschland aufgewachsen, Tochter eines Japaners und einer Deutschen, erklärt die Wollmalerei so: "Meine Bilder weisen eine klassisch europäische Sichtweise auf." Dennoch sind japanische Einflüsse nicht zu leugnen - schließlich ist Elma (36) seit einiger Zeit dabei, Japan als ihre "zweite Heimat" zu entdecken.
 
 
 
Freundliche Übernahme

 
Seit einem halben Jahr findet einmal im Monat der "Lesbian Takeover" statt - ein Treffen vor allem für Lesben.
 
 
Am Nachmittag
Nachricht schreiben
Wetter
13°C / 24°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten