Karneval: Närrisches Treiben mit Christian I., Lilly I. und Lukas I.

 
(RP) Jetzt startete in Oppum die fünfte Jahreszeit. Zahlreiche Narren versammelten sich auf dem Parkplatz des Pfarrheims an der Hauptstraße, um Oppums neuen Kinderprinzen zu empfangen. Ratsfrau Karin Späth hielt die Laudatio auf Kinderprinz Lukas (Bryllowski).
 
 
 

Aus den Schulen: Assembly der Fünftklässler

 
(RP) Jetzt fand an der Robert-Jungk-Gesamtschule - nach englischem Vorbild - eine Assembly der Jahrgangsstufe 5 statt, moderiert von der stellvertretenden Schulleiterin Astrid Arens. Zunächst präsentierte sich jede Klasse mit einer Darbietung: Anschließend ging es zur Prämierung des Luftballonwettbewerbs.
 
 
 

Krefeld: 1600 Euro für den Kinderschutzbund

 
(RP) Die siebte Benefizveranstaltung der Tanzschule „Doctor Beat“ endete jetzt mit einem tollen Ergebnis für den Kinderschutzbund: Dank zahlreicher Tanzfreunde kam eine Spende in Höhe von 1.600 Euro zusammen.
 
 
 

Krefeld: Unicef sucht Helfer für 100-Städte-Projekt

 
Für eine bundesweit  angelegte Performance-Aktion sucht die Krefelder Unicef-Gruppe Helfer, die bei diesem Projekt mitarbeiten. Ziel: In 100 Städten soll mit Tanzaktionen für die neue Friedenskampagne von Unicef geworben werden.
 
 
 

Professionelle Banden aktiv: Mit Enkeltrick  60.000 Euro erbeutet

 
287 Vermögens- und Fälschungsdelikte an Krefelder Senioren gab es bereits in diesem Jahr. Der Schaden: 231.000 Euro.
 
 
 

Krefelder Jahrbuch: 100 Jahre Heimat

 
Der Verein für Heimatkunde feiert 100. Geburtstag. Am 1. Dezember erscheint das Jubiläums-Jahrbuch. Es gibt historische Rückblicke und zeigt Zeitgeschichte. Und den Wunsch nach einem stadtgeschichtlichen Museum.
 
 
 

Krefeld Fischeln: Gnadenhochzeit: Jung gefreit, nie gereut

 
Gisela und Wilhelm Margies feiern Gnadenhochzeit. 70 Lebensjahre verbrachte das Paar in guten wie in schlechten Zeiten.
 
 
 

Krefeld: Die Retter der kapitalen Brocken

 
Vier Mitglieder des Krefelder Tierschutzvereins und zwei Berufsfeuerwehrmänner haben gestern 34 Karpfen und einen Aal aus einem zufrierenden Tümpel in Hohenbudberg gerettet. Die gut 15 Kilo schweren Fische wurden mit Schubkarren über einen Deich geschoben und anschließend in den Rhein gesetzt. Alle Fische überlebten.
 
 
 

Explosion in Krefelder Stahlwerk: -Wir sind dann alle nur noch gerannt-

 
Mitarbeiter berichten, dass sie plötzlich einen Knall hörten: Auf dem Gelände des Krefelder Unternehmens Schmolz und Bickenbach ist ein Schmelzofen explodiert. Die Feuerwehr verhinderte weitere Explosionen.
 
 
 

Melanchthonstraße: Diebe brechen Türschloss auf

 
Täter durchsuchen die Wohnung.
 
 
 

Fußballstadion in Krefeld: Kleine Lösung für die Grotenburg

 
Im Bauausschuss zeichnete sich eine breite politische Mehrheit für die ?Kleine Lösung? zur Grotenburg ab: Das Stadion soll für 21 Millionen Euro fit  gemacht werden für die Zweite Bundesliga. Auch der KFC soll  sich angemessen beteiligen.
 
 
 

Krefelder Werbegemeinschaft: Einkaufswochenende mit Biathlonspektakel

 
(svs)  Krefeld gilt bislang nicht eben als Biathlon-Hochburg. Schnee ist in der Stadt eine Seltenheit, was die Eignung für die Mischung aus Ski-Langlauf und Schießeinlagen grundsätzlich eher herabsetzt.
 
 
 

Krefelder Werbegemeinschaft: Zum 12. Mal: Einkaufen bei Kerzenschein

 
Am Samstag, 24. November, sind die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Besonderheit: Es gibt einen Biathlon-Wettbewerb ohne Schnee.
 
 
 

Krefeld Verwaltungsposse: Verwaltungsposse um Kaninchen-Napf

 
Paul Ziemes ist Tierfreund. Der Hülser versorgt auf einer Wiese in Hüls viele herrenlose Tiere. Nun wurde ohne Vorwarnung ein Kaninchen vom KOD abgeholt, und er bekam eine Rechnung für die Unterbringung.
 
 
 

Musikszene Krefeld: 40.000 Euro Preisgeld für den Jazzkeller

 
Die Initiative Musik hat Clubs mit herausragenden Livemusikprogrammen ausgezeichnet. Der Jazzkeller gehört bundesweit zu den Top-Adressen. Er wird mit 40.000 Euro gefördert.
 
 
 

Lehrgang in Uerdingen: Deutsche Nationalmannschaft der Cheerleader trainiert in Krefeld

 
Bei einem der vorbereitenden Trainingslager auf die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr schafften ein Dutzend Dolphins den Sprung ins Nationalteam.
 
 
 

Stadtverwaltung: Wechselt Linne als Dezernent nach Duisburg-

 
(mm/vo) Die Stadt Duisburg ist auf der Suche nach einem neuen Stadtentwicklungsdezernenten. Dabei ist nach Informationen unserer Redaktion der Name Martin Linne ins Gespräch gekommen. Der in Duisburg wohnende Linne war im Juli 2011 zum Beigeordneten der Stadt Krefeld gewählt worden.
 
 
 

Verschiedene Schwierigkeitsstufen: 123 Krefelder Schüler bei der Mathematikolympiade

 
Die Regionalrunde startete am Gymnasium Horkesgath.
 
 
 

Informationstag: Oberstufe startet an der Gesamtschule Uerdingen 

 
Die Vorbereitungen fürs nächste Schuljahr laufen auf Hochtouren, morgen ist Infonachmittag.
 
 
 

Karneval: Wie Uerdingen doch noch zu einem Prinzenpaar gekommen ist

 
Andreas Spoerk und seine Frau Bettina haben sich spontan dazu entschieden, das höchste Amt in der fünften Jahreszeit in der Rheinstadt zu übernehmen.
 
 
Am Mittag
Nachricht schreiben
Wetter
2°C / 7°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
NE-WS 89.4 verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten