Bestattungen im Dormagener Wald

Ab dem 01.08.2020 sind im Dormagener Chorbusch Bestattungen unter Bäumen möglich - im neuen Friedwald.

Symbolbild Stadt Dormagen

Die Stadt Dormagen arbeitet hier mit Wald und Holz NRW und der Friedwald GmbH zusammen. Das Angebot richtet sich an alle, die eine Alternative zur Bestattung auf einem Friedhof suchen. Im Chorbusch kann man sich jetzt mitten im Wald beisetzen lassen. Nur ein Namensschild wird an einem Baum angebracht. Die Kosten für einen Grabplatz liegen zwischen 500 und 4500 Euro. Auch in Meerbusch ist so ein Bestattungswald in Arbeit. 

Weitere Meldungen