Pierburg in Neuss bekommt Millionen-Auftrag

Der Automobilzulieferer Pierburg aus Neuss hat einen Millionenauftrag an Land gezogen.

Für rund 30 Millionen Euro wird das Unternehmen zum Hauptlieferanten für die gesamte Motorenpalette eines südkoreanischen Herstellers. Pierburg wird ab dem nächsten Jahr mit der Produktion der bestellten Magnet-Ventile starten. Sie werden künftig in Neuss - aber auch in China produziert. Mit diesen sogenannten Schub-Umluftventilen befasst sich Pierburg schon seit Jahren und ist damit, nach eigenen Angaben, mit großem Abstand Weltmarktführer. 

Aktuell zählt Pierburg weltweit eine Vielzahl an Herstellern zu seinem Kundenstamm, darunter alle großen internationalen Automobilhersteller. Allein in China würden 40 Hersteller die Schub-Umluftventile von Pierburg nutzen.

Weitere Meldungen