Samstag, 29. Januar 2022

Nüsser Ovend 2022

Am 29. Januar 2022 werden karnevalistische Nüsser Töne im Gare du Neuss erklingen. Beginn ist wie immer um 19.11 Uhr. Das Motto ist noch unter Verschluss und wird mit Beginn des Kartenvorverkaufs bekannt gegeben. Das Programm steht bereits: Die Besucher des Nüsser Ovends dürfen sich auf eine bunte Mischung aus Nüsser und kölschen Tönen, aus Bekanntem und Neuem freuen. Klar ist wie jedes Jahr seit der Neuauflage des Ovends in 2018: Ein Schwerpunkt liegt auf dem Lokalkolorit, wieder ergänzt um Töne aus der nahen Karnevalshochburg auf der linken Rheinseite. Eines wird vorab auch schon verraten: Es könnte durchaus auch rockig werden!

Der Regel von Hausherr Kay Schlossmacher, dem Betreiber des Gare du Neuss folgend, gilt für die Besucher des Ovends die 2G-Regel: Nur Geimpfte und Genesene werden eingelassen (Ausnahme: ein PCR-Test wird akzeptiert ausschließlich für Schwangere und Personen, die mit Attest nachweisen, dass sie nicht geimpft werden dürfen). „Wir unterstützen das voll. Jede Impfung unterstützt Gastronomie, Veranstaltungsbranche und Brauchtum und macht die Notwendigkeit von Schließungen unwahrscheinlicher“, sagt Vizepräsident Dennis Volkeri stellvertretend für den gesamten Elferrat. Pandemieentwicklung und Änderungen der gesetzlichen Regelungen werden natürlich laufend beobachtet und berücksichtigt.

Alles auch unter: https://www.heimatfreunde-neuss.de/nuesser-ovend-2022-findet-statt/


Weitere Meldungen