Stadt Neuss saniert Erftbrücke

Die Stadt Neuss saniert die Fußgängerbrücke über die Erft zwischen Helpenstein und Minkel. Wie ein Stadtsprecher mitteilte, starten am Montag (06.09.) die Vorarbeiten.

© Mario Hoesel - stock.adobe.com

Bei der Sanierung wird unter anderem das Geländer ersetzt und der Korrosionsschutz erneuert. Als Lauffläche werden rutschfeste Lochbleche eingesetzt. Weil die Arbeiten so umfangreich sind, muss die komplette Brücke laut Stadt herausgehoben werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich fast ein dreiviertel Jahr. Fußgänger und Radfahrer müssen solange die Erftbrücke bei der Museumsinsel Hombroich nutzen.  

Weitere Meldungen