400.000 Euro für neuen Pausenhof am BBZ in Grevenbroich

Am Berufsbildungszentrum in Grevenbroich wird der Pausenhof umgestaltet. Laut Kreis werden dafür rund 400.000 Euro investiert. Es sollen vor allem mehr Grünflächen angelegt werden.

Symboldbild Grevenbroich

Es entstehen außerdem Flächen in unterschiedlichen Höhen und neue Sitzbereiche. Dadurch soll die Aufenthaltsqualität des Geländes verbessert werden. Die Umbauarbeiten dafür laufen bereits. Für den Umbau werden die Pflastersteine des Schulhofes, die nicht kaputt sind, wiederverwendet - im Sinne der Nachhaltigkeit, sagt der Kreis. Das Geld für den Umbau kommt zu 90 Prozent aus einem NRW-Förderprogramm.

Weitere Meldungen