Demozug durch Neuss, Kaarst und Korschenbroich

Hunderte Menschen werden am Mittwoch (15.09.) durch den Rhein-Kreis Neuss bis nach Mönchengladbach laufen, um zu demonstrieren.

Symbolbild Rhein-Kreis Neuss

Es wird mit bis zu 600 Teilnehmern gerechnet, die für die Freiheit von Öcalan demonstrieren. Der Mitbegründer und langjährige Führer der kurdischen Arbeiterpartei PKK befindet sich seit Jahren in türkischer Haft. Vergleichbare Umzüge gab es zuletzt auch in anderen Städten, sagt die Kreispolizei. Sie begleitet den Marsch und weist darauf hin, dass es auf einigen Straßenabschnitten deshalb zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Die Demo startet gegen 10 Uhr in der Neusser Innenstadt und verläuft dann durch Kaarst und Korschenbroich.

Weitere Meldungen